Grundkurs Bouldern

test_logo_kleinDas war er also, der erste Besuch in einer Bouderhalle. Du hast Menschen gesehen, die in der Decke hängen können wie Fliegen, die auf den kleinsten Tritten balancieren und sich an Minigriffen festhalten, als würde die Schwerkraft keine Rolle spielen. Dir fällt das natürlich alles nicht so leicht, vermutlich hast du gemerkt, dass viele Routen kein Kinderspiel sind, auch wenn es bei anderen so aussehen mag. Auf jeden Fall hattest du Spaß und willst mehr. Unvorbereitet möchtest du deinen nächsten Ausflug in die Boulderhalle allerdings nicht angehen und suchst deshalb nach einer hilfreichen Anleitung und Tipps zum Bouldern, mit denen du dir eine Basis erarbeiten kannst. Wenn es dir so geht, bist du beim Grundkurs Bouldern an der richtigen Adresse. Dieser Leitfaden für Einsteiger soll Kletter-Neulingen zu einem gelungenen Start in diesen fantastischen Sport verhelfen.

Um mit diesem Buch arbeiten zu können, benötigt es keine Vorkenntnisse, da selbst die grundlegendsten Dinge wie die Regeln des Boulderns oder die nötige Ausrüstung besprochen werden. Wer sich damit bereits auskennt, kann direkt zum Hauptteil übergehen und sich mit den wichtigsten Techniken vertraut machen. Der Grundkurs Bouldern erklärt, warum die Füße das wichtigste Werkzeug des Kletterers und Boulderers sind, wie gute Fußtechnik aussieht und wie man sie sich erarbeiten kann. Das hilft dir, die häufigsten Anfängerfehler zu vermeiden und die größten Hemmnisse für das Fortkommen aus dem Weg zu räumen.

Kundenrezension Grundkurs Bouldern
Käufermeinung

Füße sind natürlich nicht alles, weshalb der Grundkurs Bouldern einen weiteren großen Teil des Textes der „Handarbeit“ widmet. Es wird erklärt, welche Griffformen dir in der Wand begegnen und wie du diese am besten halten kannst. Damit es am Ende nicht an der Kraft scheitert, vermittelt das Buch außerdem die wesentlichen Bewegungstechniken, die helfen, Kraft zu sparen und trotzdem ans Ziel zu kommen. Das gilt insbesondere für die Kletterei im Dach, die die meisten Anfänger gleichermaßen herausfordert und reizt.

Im letzten Teil des Grundkurs Bouldern geht es um die wichtigsten Fragen, die dir als Anfänger vermutlich auf der Seele brennen. Was kann ich gegen schmerzende Finger tun, wie muss ich mich aufwärmen und wie kann ich Verletzungen vermeiden? Das und mehr wird in den Boulder-FAQ beantwortet.

Den Grundkurs Bouldern kannst du via Amazon als E-Book für nur 4,99 Euro kaufen. Einen E-Book-Reader der Kindle-Reihe benötigst du zum Lesen nicht. Kostenlose Lese-Apps gibt es mittlerweile für iOS, Android, Mac und Windows (7, Vista, XP / 8). Erhältlich ist die digitale Version außerdem in Online-Shops der Tolino-Allianz wie Hugendubel und Weltbild. Solltest du ein gedrucktes Buch bevorzugen, kann ich auch damit dienen. Die Print-Version ist mit 110 Seiten Umfang für günstige 10,99 Euro bei Amazon zu haben.

Der Grundkurs Bouldern bei Amazon:

E-Book: http://www.amazon.de/gp/product/B00LWNDHFE
Print-Version: http://www.amazon.de/Grundkurs-Bouldern-erweiterte-Ralf-Winkler/dp/1516940237