Schlagwort-Archiv: Klettern

5 Tipps für mehr Erfolg beim Bouldern

Klettern, klettern, klettern – das ist die Antwort der meisten erfahreneren Kletterer und Boulderer, wenn sie gefragt werden, welche Tipps sie Anfängern geben können, um schnell besser zu werden. Kürzlich habe ich darüber nachgedacht, ob das wirklich das Einzige ist, was man mit Sicherheit jedem empfehlen kann. Dabei sind mir gleich mehrere weitere Dinge eingefallen, die dich garantiert weiter bringen. Deshalb stelle ich dir in diesem Artikel fünf Tipps für Kletterer und Boulderer vor, die ihre Kletterleistung optimieren wollen – und die funktionieren nicht nur für Anfänger. 5 Tipps für mehr Erfolg beim Bouldern weiterlesen

Klettern und Bouldern: Fußtechnik verbessern im Schnelldurchgang

Gute Fußtechnik ist beim Klettern zentral. Da gibt es keine zweite Meinung. Wer es nicht schafft, das Beste aus den vorhandenen Tritten herauszuholen, wird nie die Schwierigkeiten meistern, zu denen er oder sie körperlich eigentlich in der Lage ist. Gerade am Anfang können Einsteiger über die Art, wie sie ihre Füße einsetzen, einen Leistungssprung machen. Was überraschen mag: Wie gut die Tritte belastet werden, hängt weniger vom perfekten Schuh ab als davon, was am anderen Ende des Körpers passiert. Klettern und Bouldern: Fußtechnik verbessern im Schnelldurchgang weiterlesen

Training am Griffbrett: auch für Anfänger sinnvoll?

Die Frage, ab wann es sinnvoll ist, ans Griffbrett zu gehen, sorgt unter Kletterern immer wieder für Diskussionen. Kürzlich bin ich auf der Facebook-Seite von Lattice auf einen Beitrag zum Thema Fingertraining und Verletzungen gestoßen, der den üblichen Argumenten einen weiteren spannenden Ansatz hinzufügt. Der Text stammt vom Physiotherapeuten Sam Radcliffe, der Hangboarding als sicheren Weg ansieht, Fingerkraft aufzubauen, ohne Überlastungen zu riskieren. Training am Griffbrett: auch für Anfänger sinnvoll? weiterlesen

Techniktraining: Mit dem Farbenspiel zur besseren Klettertechnik

Anfänger sollen viele Klettermeter sammeln, wenn sie schnelle Fortschritte machen wollen. Das ist ein Tipp, den du sicher schon an verschiedenen Stellen gehört oder gelesen hast. Was gern vergessen wird: Damit sich das Training lohnt, muss nicht nur viel, sondern auch abwechslungsreich geklettert werden. Nur so kann man das große Bewegungsrepertoire aufbauen, das gute Kletterer ausmacht. Eine Übung, die genau darauf abzielt, ist das Farbenspiel. Techniktraining: Mit dem Farbenspiel zur besseren Klettertechnik weiterlesen

Der Fuß als Anker (Teil 1): Wie man Heel Hooks richtig legt

Hooks, insbesondere Heel-Hooks, zählen zu den zentralen Techniken des Boulderns. Sie zu beherrschen wird bei dieser Spielart des Kletterns bereits deutlich früher wichtig, als es am Seil der Fall ist. Beim Hooken wird der Fuß nicht einfach gestellt, sondern zieht aktiv am Tritt, was hilft, den Körper beispielsweise in steilen Routen an der Wand zu halten. In Dächern kann dem Fuß sogar die Rolle einer dritten Hand zukommen, bei der es der Hook überhaupt erst möglich macht, weiterzuziehen. In anderen Situationen hilft ein Hook möglicherweise, einen eigentlich wackeligen Zug zu stabilisieren. Die Technik ist vielseitig einsetzbar, weshalb diejenigen, die gut hooken können, oft im Vorteil sind. Basis dafür ist die richtige Ausführung, ausreichend Kraft in den Beinen und eine gute Hüftbeweglichkeit. Der Fuß als Anker (Teil 1): Wie man Heel Hooks richtig legt weiterlesen

Warum Misserfolge dich zum besseren Kletterer machen können

Bouldern GranitGerade als der nächste Griff in Reichweite kommt, rutscht der Fuß. Nach einem dynamischen Zug sitzen die Finger nicht optimal, weshalb sie den Schwung nicht abhalten können. Und überhaupt fühlt sich das alles auch im zehnten Versuch nicht machbar an. Solche Situationen kennt wohl jeder, der sich bereits etwas länger dem Klettern verschrieben hat. Und jeder kennt die unmittelbare Folge: Durch das regelmäßige Scheitern kann das Frustniveau beim Vertikalsport bis an die Toleranzgrenze steigen. Will man dann nicht aufgeben, braucht man als Kletterer Nehmerqualitäten. Die richtige Einstellung hilft, diese zu entwickeln. Warum Misserfolge dich zum besseren Kletterer machen können weiterlesen

Anfängerfrage: Klettern mit Handschuhen? Geht das?

Klettern HandschuheWenn man die ersten paar Stunden in der Boulderhalle hinter sich hat, merkt man das nicht nur in den Muskeln. Als empfindlich entpuppt sich auch die Haut an den Händen, die eine fleißige Bouldersession mit einem ordentlichen Brennen quittiert. In meinen Anfängertagen war das für mich einer der limitierenden Faktoren beim Training. Irgendwann ließen sich die Griffe einfach nicht mehr halten, weil es zu schmerzhaft wurde. Dass dieses Problem weiter verbreitet ist, sieht man an Neulingen, die in Fahrradhandschuhe schlüpfen, noch bevor sie den ersten Griff angefasst haben. Ich würde allerdings schwer bezweifeln, dass sie sich damit einen Gefallen tun. Anfängerfrage: Klettern mit Handschuhen? Geht das? weiterlesen

Bouldern und Übergewicht – geht das?

Bouldern ÜbergewichtBouldern boomt. Immer neue Hallen bringen die Kletterei in felsarme Regionen und Medienberichte abseits der Szenepublikationen erhöhen kontinuierlich die Bekanntheit. Natürlich bekommen so auch Menschen Interesse an der Vertikalathletik, die mit Sport ansonsten möglicherweise weniger am Hut haben oder wieder etwas in Form kommen wollen. Zögerliche Zeitgenossen mögen sich dann die Fragen stellen, ob Bouldern mit Übergewicht überhaupt funktioniert, welche Einschränkungen es gibt und auf was man besonders achten muss. Darüber habe auch ich mir in den letzten Tagen Gedanken gemacht und bin zum Schluss gekommen: Alles halb so wild! Bouldern und Übergewicht – geht das? weiterlesen

Buildering: Interview mit buildering-spots.de-Gründer Tim Jacobs

Ende vergangenen Jahres habe ich einen Artikel zum Thema Klettern in der Stadt – auch als Buildering bekannt – veröffentlicht. Darin ging es nicht nur um die Geschichte dieser Spielart des Vertikalsports, sondern auch um die heutige Szene. Einer der wichtigsten Vertreter in Deutschland dürfte Tim Jacobs sein, der mit seiner Webseite buildering-spots.de einen Anlaufpunkt für Aktive und Interessierte geschaffen hat. Jüngst hatte ich Gelegenheit, mich mit Tim über sein Projekt, den Reiz des Sports und seine Tipps für Neulinge auszutauschen. Buildering: Interview mit buildering-spots.de-Gründer Tim Jacobs weiterlesen

Die Klettercommunity trauert um Dean Potter

Dean Potter
Bildquelle: Prana/Vimeo

Seit heute Morgen machen traurige Nachrichten die Runde. Der Ausnahmekletterer und Extremsportler Dean Potter ist dieses Wochenende bei einem Wingsuit-Sprung im Yosemite Valley tödlich verunglückt. Er war am Samstagabend gemeinsam mit seinem Freund Graham Hunt vom Aussichtspunkt Taft Point gestartet und noch vor dem Ziehen des Fallschirms gegen eine Felswand geschlagen. Auch Hunt, der kurz nach Potter gesprungen war, kollidierte mit der Wand und verlor dabei sein Leben. Die beiden hatten laut Medienberichten versucht, zwischen zwei Felsen hindurchzufliegen. Die Klettercommunity trauert um Dean Potter weiterlesen