Schlagwort-Archiv: Boulderhalle

Hallenwahl: 6 Merkmale, an denen du eine gute Boulderhalle erkennst

Es ist ein für viele Kletterer vor wenigen Jahren noch unvorstellbares Problem: Weil in manchen Städten mehr als eine Halle geöffnet ist, haben Einsteiger heute bei der Entscheidung über ihre künftige Boulderheimat die Qual der Wahl. In Großstädten wie Berlin buhlen gleich ein gutes Dutzend Plastiktempel um die Gunst der Kunden. Interessant wird die Frage, welcher der richtige ist, wenn man mit der Idee liebäugelt, sich mit einem Abo für längere Zeit zu binden. Neben Preis und Entfernung sollten dann einige weitere Dinge berücksichtigt werden. Hallenwahl: 6 Merkmale, an denen du eine gute Boulderhalle erkennst weiterlesen

Plan B 2.0: Eröffnung des zweiten Hallenteils in Jena steht an (Update)

Plan B Jena LogoVor knapp einem Jahr hat das Plan B in Jena seine Pforten geöffnet und die Thüringer Indoor-Boulder-Landschaft um eine weitere kleine, aber feine Gelegenheit bereichert, sich die Finger langzuziehen. Das Angebot wurde dankbar angenommen, was dafür gesorgt hat, dass die Halle angesichts wachsender Besucherzahlen zunehmend unterdimensioniert wirkte. Mit der am Wochenende anstehenden Eröffnung der Hallenerweiterung dürfte dieses Problem allerdings der Vergangenheit angehören. Plan B 2.0: Eröffnung des zweiten Hallenteils in Jena steht an (Update) weiterlesen

Boulderklub Kreuzberg: Berlin hat einen neuen Bouldertempel

Boulderklub KreuzbergMan könnte ja fast ein bisschen neidisch auf die Berliner werden. Mit dem Ostbloc, dem Südbloc, dem Bright Site und diversen Kletterhallen haben die Hauptstädter ja eigentlich schon eine gute Auswahl an hochkarätigen Hallen. Trotzdem wird am Wochenende eine weitere dazukommen. In der Nähe des Görlitzer Parks in Kreuzberg öffnet am 19. September der Boulderklub Kreuzberg seine Türen und lädt zum kostenlosen Probebouldern. Boulderklub Kreuzberg: Berlin hat einen neuen Bouldertempel weiterlesen

Das Mandala in Dresden sucht Helfer

Mandala Dresden LogoDresden bekommt eine neue Boulderhalle – diese erfreuliche Nachricht haben Robert Leistner, Gunter Gäbel und das Team der Boulderlounge Chemnitz schon im April verkündet. Nachdem es zwischenzeitlich für Außenstehende etwas ruhiger geworden ist, hinter den Kulissen aber fleißig weiter geplant wurde, geht das Projekt nun wirklich in die heiße Phase. Das Mandala in Dresden sucht Helfer weiterlesen

Mandala – Dresden bekommt Hallennachwuchs

Mandala Dresden LogoWenn der Dresdner klettern will, ist die Sache einfach. Entweder setzt man sich ins Auto und macht einen kleinen Ausflug ins Elbsandsteingebirge oder steuert eine der Kletterhallen an, von denen es aktuell vier gibt. Wenn es nach Gunter Gäbel und Robert Leistner geht, ist da aber noch Luft nach oben. Die beiden in der Szene recht bekannten Sachsen planen, gegen Weihnachten das Mandala zu eröffnen und den Dresdnern so eine neue Boulderhalle zu schenken. Mandala – Dresden bekommt Hallennachwuchs weiterlesen

Jenas Plan B heißt ab diesem WE Gäste willkommen

Plan B Jena LogoFür die kletternde Gemeinschaft in Thüringen entwickelt sich Jena so langsam aber sicher zur vielseitigen Anlaufstelle. Mit dem Rocks und der in unmittelbarer Nähe liegenden DAV-Halle hat man schon seit Längerem zwei Möglichkeiten, sich in die Höhe zu begeben. Eine dritte wird dieses Wochenende ihre Tore für Publikumsverkehr öffnen. Jenas erste reine Boulderhalle, das Plan B, feiert am 17. Januar Einstand. Jenas Plan B heißt ab diesem WE Gäste willkommen weiterlesen

In Köln darf seit dem Wochenende im Stuntwerk gebouldert werden

Stuntwerk Köln LogoIn den letzten Wochen hat sich einiges getan, auch wenn es hier etwas stiller geworden ist. Zum einen war ich schwer damit beschäftigt, ein zweites Büchlein für die Veröffentlichung fit zu machen – dazu aber an anderer Stelle mehr -, zum anderen ist in Köln eine neue Halle an den Start gegangen. Auch wenn ich glaube, dass diese Tatsache in der Szene kaum unbemerkt geblieben ist, möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass das Stuntwerk am 11. Januar das erste Mal reguläre Gäste begrüßt hat. Die vielleicht coolste Boulderhalle der Republik ist damit jetzt für jedermann geöffnet. In Köln darf seit dem Wochenende im Stuntwerk gebouldert werden weiterlesen

Stuntwerk: Neuer Hallenhochkaräter in Köln

Stuntwerk Köln LogoDie Kölner Kletterszene darf sich auf eine neue Spielwiese freuen. In der Schanzenstraße 6-20 entsteht derzeit mit dem Stuntwerk eine Halle, die mehr als nur eine Bouldergelegenheit sein wird. Die Macher wollen ihren Kunden die Möglichkeit geben, ihren Körper auf verschiedenen Wegen zu schulen. Neben Bouldern wird in der neuen Halle deshalb auch Parkour, Tricking und Fitness heimisch sein. Letzteres wird in Form von Kursen angeboten, die sich von der üblichen Fitnessstudio-Kost unterscheiden sollen. Stuntwerk: Neuer Hallenhochkaräter in Köln weiterlesen

Berliner Boulderhalle Bright Site öffnet am Wochenende ihre Pforten

Bright Site Boulderhalle BerlinGute Nachrichten für die urbane Kletterszene, wohin man schaut. In Thüringen will Ende des Jahres eine neue Halle an den Start gehen, im Berliner Bright Site ist es schon am Wochenende so weit. Am 6. September (Samstag) veranstaltet man dort das Grand Opening und lädt Boulderer und Interessierte zum kostenlosen Besuch ein.  Berliner Boulderhalle Bright Site öffnet am Wochenende ihre Pforten weiterlesen

Plan B: Neue Boulderhalle für Jena in der Mache (Update)

Boulderhallen sprießen derzeit fast wie Pilze aus dem Boden. Mit dem Unterschied, dass Bouldern garantiert nicht giftig ist und trotzdem für gute Laune sorgt. Der aktuellste Neuzugang der Hallen dürfte der/das Plan B in Jena sein. In der Carl-Pulfrich-Straße 4 arbeitet man daran, eine leerstehende Industriehalle in ein Paradies für Freunde der gepflegten Blöckelei zu verwandeln. Plan B: Neue Boulderhalle für Jena in der Mache (Update) weiterlesen