Kategorie-Archiv: Videos

Klimmzugtraining fürs Bouldern: Der schnelle Weg zu mehr Kraft in der Vertikalen

Hast du das Bouldern gerade erst für dich entdeckt, solltest du deine Konzentration darauf legen, dich mit den Bewegungen vertraut zu machen. Die ersten Monate sind größtenteils dafür reserviert, eine saubere Technik zu erlernen und Routine darin zu entwickeln, sich in zwei oder drei Meter Höhe zu bewegen. Der Faktor Kraft spielt erst später eine zunehmende Rolle. Das heißt jedoch nicht, dass du komplett auf ergänzendes Training verzichten musst. Klimmzüge sind eine tolle Übung, um das Fundament für schnelle Fortschritte beim Bouldern zu legen. Klimmzugtraining fürs Bouldern: Der schnelle Weg zu mehr Kraft in der Vertikalen weiterlesen

Boulderwissen: Wie geht ein korrekter Start?

Beim Einstieg in einen Boulder kann es schon mal zu Verwirrungen kommen – auch deshalb, weil unterschiedliche Meinungen darüber kursieren, was eigentlich ein legitimer Start ist. Dazu kommt, dass die modernen Probleme in den Hallen längst nicht immer mit einem einfachen Steh- oder Sitzstart beginnen. Wenn ein Start angelaufen oder angesprungen werden muss, kann das bei neuen Boulderern wie alten Hasen für Verwunderung sorgen. Ganz so kompliziert ist es dann aber doch nicht. Boulderwissen: Wie geht ein korrekter Start? weiterlesen

Ostaš und Bor – Bouldern an tschechischem Sandstein

Dieses Jahr ging unser österlicher Bouldertrip erstmals seit Langem nicht nach Fontainebleau. Dort ist es um diese Zeit ohnehin so voll, dass Unterkünfte nur Monate im Voraus erhältlich, Campingplätze dicht belegt und sogar unbekanntere Spots rege frequentiert sind. Bei der Suche nach guten Alternativen wanderte unser Blick Richtung Osten. Tschechien ist in dieser Hinsicht vielleicht etwas weniger bekannt, hat mit Petrohrad oder Sněžník aber durchaus Gebiete im Angebot, die auch jenseits der Landesgrenze Beachtung gefunden haben. Ostaš und Bor sind hingegen eher Geheimtipps, bei denen man schon etwas suchen muss, um überhaupt von ihrer Existenz zu erfahren. Nach einer Woche in der Region Náchod kann ich jedoch sagen, dass man sich deshalb keinesfalls von einem Trip an die tschechisch-polnische Grenze abhalten lassen sollte. Ostaš und Bor – Bouldern an tschechischem Sandstein weiterlesen

Erfolgreich projektieren: Strategien zum Knacken harter Boulder-Nüsse

Die spannendsten und lohnendsten Probleme sind beim Bouldern oft die, die man sich erarbeiten muss. Marschiert man einen Boulder quasi im Vorbeiflug nach oben, kann das zwar auch für Hochstimmung sorgen, mit der erfolgreichen Begehung eines Projekts, in welches man Stunden und manchmal sogar Tage investiert hat, lässt sich das aber nicht vergleichen. Umgekehrt ist es natürlich enorm frustrierend, wenn sich all die Arbeit nicht auszahlt. Ein paar taktische Kniffe können helfen, damit das nicht zu oft der Fall ist. Erfolgreich projektieren: Strategien zum Knacken harter Boulder-Nüsse weiterlesen

Oriane Bertone knackt Golden Shadow: 8b+ mit 12 Jahren (Video)

Frauen, die es geschafft haben, am Fels einen Boulder im achten Grad zu bezwingen, gehören zu den besten Vertreterinnen des Klettersports. Ganz besonders auserlesen ist der Kreis derer, die bis dato eine 8b+ knacken konnten. In der kurzen Liste finden sich unter anderem Shauna Coxsey, Alex Puccio, Melissa Le Neve und Anna Stöhr – Frauen, die auch für ihre herausragenden Wettkampfleistungen bekannt geworden sind. Kürzlich ist mit Oriane Bertone ein neuer Name dazugekommen. Besonders beeindruckend: Die Namensträgerin ist gerade einmal 12 Jahre alt. Oriane Bertone knackt Golden Shadow: 8b+ mit 12 Jahren (Video) weiterlesen

Seltene Einblicke: Sean McColl trainiert im Live-Stream

Sean McColl ist nicht nur ein unheimlich sympathischer Vertreter der Gattung Profikletterer, der Kanadier ist offensichtlich auch für ungewöhnliche Ideen zu haben. Nachdem er Live-Streams von Videospielern gesehen hat, kam ihm die Idee, so etwas auch mal zu machen. Natürlich nicht vor einem Bildschirm hockend, sondern bei seiner Hauptbeschäftigung, dem Klettertraining. Herausgekommen sind zwei anderthalbstündige Videos, in denen Mr. McColl Einblicke in sein Programm, Erfahrungen und ein paar praktische Tipps teilt. Seltene Einblicke: Sean McColl trainiert im Live-Stream weiterlesen

Master of Moves: Jacky Godoffe im Black Diamond-Portrait

Black Diamond LogoNur wenige Boulderer kennen den Wald von Fontainebleau so gut wie Jacky Godoffe. Seit 35 Jahren ist der Franzose an den Blöcken des ältesten Bouldergebiets der Welt unterwegs und hat sich mit zahlreichen schweren Erstbegehungen einen Namen gemacht. Trotz seiner knapp 60 Jahre scheint kürzer zu treten für ihn kein Thema zu sein. Sowohl am Fels als auch in der Halle zeigt Godoffe, dass schwer auch im fortgeschrittenen Alter noch geht. Black Diamond hat jetzt ein sehenswertes Portrait gedreht, in dem der Altmeister seine durchaus spannende Sicht auf das Bouldern weitergibt. Master of Moves: Jacky Godoffe im Black Diamond-Portrait weiterlesen

Sicherheit: Richtig fallen beim Bouldern

Bouldern SpotterSteigt man ins Seilklettern ein, ist eines der ersten Dinge, die man lernen sollte, wie man sich beim Sturz richtig verhält. Klar, wer nach einem drei oder vier Meter langem Fall in die Wand pendelt, sollte wissen, wie sich in dieser Situation Verletzungen vermeiden lassen. Beim Bouldern spielt dieses Thema meiner Erfahrung nach keine so wichtige Rolle, weil man meinen könnte, dass bei den großen Matten in der Halle ja kaum etwas passieren kann. Leider ist dem nicht so. Auch beim Bouldern ist es wichtig, richtig zu fallen. Sicherheit: Richtig fallen beim Bouldern weiterlesen

Kletterschuhe: Wie man die maximale Reibung aus der Sohle holt

Reibungstritt_Kletterschuhe_GripBeim Bouldern steckt der Teufel manchmal wirklich im Detail. Es kann einen wahnsinnigen Unterschied machen, ob man die Hüfte fünf Zentimeter weiter nach links schiebt, etwas weniger Schwung holt oder den Fuß nicht mit der Ferse, sondern mit der Spitze aufsetzt. Solche Kleinigkeiten entscheiden darüber, ob ein Zug im Anschluss gelingt oder auf der Matte endet. Wirklich ärgerlich ist es, wenn man zwar grundsätzlich alles richtig macht, der Fuß aber nicht so recht halten will. Das könnte an abgespeckten Tritten liegen. Oder an einem Kletterschuh, der seine besten Tage hinter sich hat. Kletterschuhe: Wie man die maximale Reibung aus der Sohle holt weiterlesen

Bouldern im Paradies: Jimmy Webbs Ausflug in die Karibik sorgt für Fernweh

Virgin Gorda BeachBeim Gedanken an die Karibik dürfte nur den wenigsten Menschen Bouldern in den Sinn kommen. Für gewöhnlich gehören weiße Strände, Palmen und viel Sonne zu den ersten Assoziationen. Die Nachricht, dass die Region trotzdem auch für Felssportler interessant sein kann, haben jüngst Jimmy Webb und Matt Gentile in die Welt getragen. Ein kurzes Video zeigt die beiden auf Virgin Gorda und sorgt beim kältegeplagten Betrachter für Fernweh. Bouldern im Paradies: Jimmy Webbs Ausflug in die Karibik sorgt für Fernweh weiterlesen