Jetzt möglich: Grundkurs Bouldern auf dem Tolino lesen

Amazon genießt nicht bei jedem hohes Ansehen. Die Kritik am Geschäftsgebaren des Online-Händlers ist auch an mir nicht vorbeigegangen, wird zum Teil sogar mitgetragen. Deswegen freut es mich, dass Selfpublisher wie ich, die bisher mit Amazon im Grunde nur eine einzige brauchbare Verkaufsplattform hatten, nun auch vom deutschen Tolino-Verbund ernster genommen werden. Seit wenigen Wochen erlaubt es der Zusammenschluss von Marktgrößen wie Hugendubel, Weltbild und Kommunikationsunternehmen wie der Telekom auch unabhängigen Autoren, ihre Bücher für die Tolino-eReader bereitzustellen. Diese Chance habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

Wer den Grundkurs Bouldern lesen möchte, dafür aber keinen Amazon-Account erstellen will, hat deshalb nun eine Ausweichmöglichkeit. Als E-Book kann meine Einführung in den Bouldersport nun auch über die Online-Shops von Weltbild, Thalia, eBook.de, Der Club, Buch.de, Otto, Hugendubel und bei weiteren Anbietern, die sich dem Gemeinschaftsprojekt angeschlossen haben, erstanden werden. Der Preis bleibt dabei mit 4,99 Euro genauso günstig wie beim Amazon-Angebot. Wer also lieber auf dem Tolino als auf dem Kindle liest, braucht sich so nicht mehr benachteiligt fühlen.

Was ich zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht über diese Kanäle anbieten kann, ist die gedruckte Version des Grundkurses. Möglichkeiten gibt es zwar, diese würden aber längere Lieferzeiten und höhere Kosten mit sich bringen, als es aktuell bei Amazon der Fall ist. Sollte sich das in Zukunft ändern, werde ich natürlich nicht lange zögern und auch beim gedruckten Buch die Amazon-Exklusivität aufheben.

Taping im Klettersport ist aus vertraglichen Gründen noch für einige Wochen an das große A gebunden. Ich plane aber, auch von diesem Ratgeber eine Tolino-Version zu veröffentlichen. Wenn es nicht zu unerwarteten Problemen kommt, sollte diese Mitte Juni in den Shops landen.

Update: Auch Taping im Klettersport ist mittlerweile in den Tolino-Shops zu finden.